Waisen im Waisenhaus betreuen in Pokhara, Nepal

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



In Nepal gibt es laut Schätzungen rund 5000 Waisenkinder, die eine traumatisierte Vergangenheit mit sich bringen. Die Kinder der beiden Waisenhäuser des Projektes kommen hauptsächlich aus den Dörfern Pokhara und Kaski oder wurden aus Gefängnissen gerettet. In den beiden Heimen wird den Kindern Fürsorge, Bekleidung, medizinische Versorgung und Bildung gewährt. Besonders viel Wert wird vor allem auf Reinlichkeit gelegt, damit die Kinder in einer sauberen Umgebung lernen und aufwachsen können.

Als Care-Volunteer wirst du bei den morgendlichen Programmen wie Yoga, Aufräumen und Frühstück den Betreuer assistieren. Außerdem unterrichtest du selbstständig in den Englischstunden und unterstützt die Kinder bei ihren Hausaufgaben.

Du stellst für die Kinder eine Vorbildfunktion dar und hast einen großen Einfluss auf deren persönliche Entwicklung. Wir empfehlen dir deshalb, so viel Zeit wie möglich mitzubringen.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Freiwillige werden zusammen mit anderen Freiwilligen in einem in Doppelzimmern im Gästehaus, welches von der Organisation vor Ort zur Verfügung gestellt wird. Alle Zimmer sind dabei standardmäßig möbliert und es ist Internet verfügbar. Es besteht die Möglichkeit auf ein Einzelzimmer mit Aufpreis.

Im Gästehaus werden die sowohl Frühstück als auch Abendessen zur Verfügung gestellt. Mittagessen wird gemeinsam mit den Kindern im Waisenhaus/ Kinderheim zu sich genommen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Grundwissen Englisch
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig

Programmdetails:

  • Ort: Nepal
  • Programmdauer: min. 2 Wochen
  • Programmstart: flexibel
  • Orientierung: Orientierungsprogramm vor Ort
  • Arbeitsinhalte: Assistieren bei den morgendlichen Programmen wie Yoga, Aufräumen und Frühstück, unterrichten von Englisch, Hausaufgabenbetreuung
  • Arbeitsintensität: 4-6 Std./Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: Wohngemeinschaft, Vollpension

Preis 750 €

Inklusive Leistungen

  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Unterstützung bei den Visaformalitäten
  • Informationen über günstige Flüge, Versicherungen, Impfungen und andere wichtige Reiseinformationen
  • Unterkunft während der gesamten Zeit des Freiwilligenprojektes im Gästehaus
  • Flughafenabholung vom Flughafen in Kathmandu
  • Transport zum Projekt in Pokhara und Kathmandu
  • Gemeinsames Sightseeing
  • Einführung in die Sprache und Kultur
  • Welcomepackage mit SIM-Karte und Informationen zu Freizeitaktivitäten
  • Orientierung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Partnerorganisation vor Ort
  • Frühstück und Abendessen in der Unterkunft, Mittagessen im Waisenhaus
  • Ansprechpartner unserer Partnerorganisation vor Ort während der Reise
  • 24h-Notrufnummer vor Ort
  • Regelmäßiges Treffen mit allen Freiwilligen und Praktikanten vor Ort
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Visumskosten
  • Flug
  • Auslandskrankenversicherung
  • Wäscheservice vor Ort
  • Rücktransport zum Flughafen
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Studentsgoabroad angeboten. Studentsgoabroad ist eine Vermittlungsagentur im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten