Pflege von Elefanten im Chitwan Nationalpark, Nepal

Bilder
Videos
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Im subtropischen Süden von Nepal ist der Chitwan Nationalpark gelegen. Im Jahr 1984 wurde er von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Viele Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind, leben in ihm. Panzernashörner, Königstiger und Gangesgaviale gehören dazu, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ebenfalls auf der "Roten Liste" stehen die asiatischen Elefanten, die auch in dem Park angesiedelt sind. Ihr Lebensraum wird u.a. durch die Abholzung der Regenwälder immer kleiner. Auch durch menschliche Ausbeutung wird ihre Zahl minimiert.

Ein Tierschutzprojekt im Chitwan Nationalpark kümmert sich um die grauen Dickhäuter. Es handelt sich dabei um Tiere, die früher gezähmt und zum Betteln oder Entertainment missbraucht wurden. An ein eigenständiges Leben in der Wildnis können sich domestizierte Elefanten nicht wieder gewöhnen. Sie werden im Rahmen des Tierschutzprojektes für artgerechte Arbeiten eingesetzt, damit sie eine Beschäftigung haben und etwas zu der Finanzierung des Projektes beitragen können. Selbstverständlich werden sie sehr gut behandelt und gepflegt. Als Volunteer baust du zunächst ein Vertrauensverhältnis zu den Tieren auf und übernimmst Aufgaben, wie das Ausmisten der Ställe. Später darfst du bei den Fütterungen assistieren, die Dickhäuter waschen und mit den Elefantenkälbern spielen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Bewerbungsfrist: 6 Wochen vor Beginn
  • Sonstiges: Tierliebe, gute Kommunikationsfähigkeiten, Eigenständigkeit, Umgänglichkeit und Offenheit

Programmdetails:

  • Ort: Chitwan Nationalpark
  • Programmdauer: ab 2 Wochen, Verlängerung von bis zu 10 Monaten möglich
  • Programmstart: ganzjährig
  • Orientierung: 2 Orientierungstage nach Ankunft
  • Arbeitsinhalte: Vertrauensverhältnis zu den Tieren aufbauen; Ausmisten der Ställe; bei Fütterungen assistieren; die Elefanten waschen; mit den Elefantenkälbern spielen
  • Arbeitsintensität: 1-4 Stunden/ Tag von Montag bis Sonntag
  • Unterkunft und Verpflegung: in einer Gastfamilie oder einem Hotel mit Vollpension

Preis ab 530 €

Inklusive Leistungen

  • Umfassende Beratung und Betreuung vorab
  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • 2 Orientierungstage
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Optionale Vorbereitungsseminare
  • Hin- und Rückflug
  • Visumgebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Auslandreiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Welt-Sicht angeboten. Welt-Sicht ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten