Projektkoordination in Căușeni, Moldawien

Videos
Presentation about Moldova
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Sanft schlängelt sich der Fluss Nistru durch die moldawischen Hügellandschaften, an deren Hängen zahlreiche Weinsorten wachsen. Die Bewohner der kleinen Republik werden als besonders herzlich und liebenswert beschrieben. Dieses positive Bild wird leider von der Weltpresse kaum geteilt - hier wird fast immer nur von Korruption und Menschenschlepperbanden berichtet - wenn Moldawien überhaupt Erwähnung findet. Wie trügerisch solche Negativberichte sind, kann am besten durch einen Besuch vor Ort widerlegt werden. Die gastfreundlichen Moldawier zeigen, wie zufrieden Menschen sein können, auch wenn sie nicht über große Besitztümer verfügen.

In der südlichen Stadt Căușeni können sich engagierte Freiwilligenhelfer für ein soziales Projekt in einem Jugendzentrum einsetzen. Durch das Projekt sollen junge Moldawier mehr in das Gemeinschaftsleben der Stadt integriert werden und zu sozialem Engagement bewegt werden. Zielgruppe sind Menschen in einem Alter zwischen 15 und 35 Jahren. Das Projekt steht im Zeichen des informellen Lernens und der nichtformalen Bildung, d.h. einer Bildung, die nicht durch einen Kurs, sondern quasi "nebenbei" in der Freizeit, im sozialen oder beruflichen Umfeld vermittelt wird.

Freiwilligenhelfer kümmern sich um die Projektkoordination. Sie organisieren diverse Aktivitäten, Seminare und Workshops für die Einheimischen. In den Veranstaltungen sollen die jungen Menschen darüber aufgeklärt werden, wie wichtig soziales Engagement für ihre Stadt ist. Konkrete Beispiele sollen Lust dazu machen, sich einzubringen. Zu den Einsätzen gehören z.B. die Betreuung von Kindern alleinerziehender Mütter oder die Unterstützung von Senioren, indem Einkäufe erledigt werden oder kleine Spaziergänge mit ihnen unternommen werden. Durch gemeinsame Ausflüge oder Sportveranstaltungen können sich die Stadtbewohner besser kennenlernen und sich austauschen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-40 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englisch
  • Praktische Erfahrungen: nicht nötig
  • Sonstiges: Bewerbungsfrist: 6 Wochen vor Beginn; tolerant, offen und humorvoll sein; Motivation; eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzen; Spaß am Umgang mit Fremden

Programmdetails:

  • Ort: Căușeni
  • Programmdauer: ab 2 Wochen, Verlängerung von bis zu einem Jahr möglich
  • Programmstart: ganzjährig
  • Orientierung: 1 Orientierungstag nach Ankunft
  • Arbeitsinhalte: u.a. junge Menschen über soziale Arbeit und soziale Hilfsprojekte aufklären und sie zur Gemeindearbeit animieren; Organisation und Koordination von Seminaren, Workshops, Trainings und Freizeitaktivitäten
  • Arbeitsintensität: 1-4 Stunden/ Tag von Montag bis Freitag
  • Unterkunft und Verpflegung: bei einer Gastfamilie inkl. Verpflegung

Preis ab 798 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • 1-tägige Orientierungsveranstaltung vor Ort
  • Infopaket
  • Betreuung vorab und vor Ort inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Visagebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Auslandreiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Welt-Sicht angeboten. Welt-Sicht ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten