Computerkurse für Mitarbeiter von Hilfsorganisationen geben in Kambodscha

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Politische Unruhen und das Terrorregime der Roten Khmer haben Spuren der Verwüstung im friedvollen, größtenteils buddhistischen Kambodscha hinterlassen. Seit einigen Jahren herrscht Frieden und die Kambodschaner arbeiten emsig am Wiederaufbau. Den einheimischen Mitarbeitern von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Waisenheimen, Schulen und Hilfswerken fehlt vor allem ein grundlegendes Computerwissen, um ihr Land so schnell wie möglich an internationale Standards anzupassen.

Freiwillige Helfer unterstützen die Mitarbeiter der kambodschanischen Partnerorganisationen in Phnom Penh, Pursat, Siem Reap oder Battambang bei ihren ersten Schritten am PC. Die Volunteers zeigen ihnen gängige Programme, erklären ihnen die technischen Hintergründe und schaffen ein Grundverständnis für den Umgang mit der modernen Technologie. Im Idealfall bringst du deinen eigenen Laptop mit, denn den meisten Organisationen fehlt es an genügend Laptops für alle Teilnehmer. Ein funktionierender Internetzugang ist meist gewährleistet. Je nach Projekt arbeitest du eigenständig oder zusammen mit einem Partner. Deine Aufgabe ist es, den Kambodschanern die Vorteile vernetzter Kommunikation mithilfe des Computers nahezubringen.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Die ehrenamtlichen Helfer haben die Wahl zwischen einer Unterbringung im Freiwilligenhaus oder in einer Gastfamilie. Im Freiwilligenhaus triffst du jede Menge Gleichgesinnte in deinem Alter. Es liegt zentral und unweit vieler beliebter Sehenswürdigkeiten. Den authentischen Alltag der Kambodschaner lernst du im Zusammenleben mit einer Gastfamilie kennen. Dort verfügst du üblicherweise über ein eigenes Zimmer - Familienanschluss inklusive. Du erhältst Frühstück mit Brot, Marmelade, Kaffee und Tee. Mittag- und Abendessen sind typisch asiatisch, wenn auch weniger scharf und daher gut für europäische Gaumen geeignet: Es gibt Suppe, Reis, Gemüse und gebratene Fleischspezialitäten.

Zentraler Treffpunkt für die freiwilligen Helfer ist das Freiwilligenhaus. Dort stehen Waschmaschinen und ein Internetanschluss zur Verfügung. Eine Broschüre informiert die Teilnehmer vor Beginn des Projekts über alle wichtigen Details. Ein zweitägiger Orientierungskurs mit Willkommensdinner und Stadtrundfahrt bereitet dich auf deinen Aufenthalt in Kambodscha vor: Hier lernst du vor allem kulturelle Besonderheiten und Bräuche kennen. Wer mag, kann auch einen Khmer Kochkurs besuchen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: gute Computerkenntnisse
  • Sonstiges: Anpassungsvermögen, Unvoreingenommenheit

Programmdetails:

  • Orte: Phnom Penh, Pursat, Siem Reap oder Battambang
  • Programmdauer: 4 - 8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. jeden 1. und 3. Montag im Monat
  • Orientierung: 2 Orientierungstage mit Stadttour und Welcome-Dinner
  • Arbeitsinhalte: Mitarbeitern von Hilfsorganisationen eine Computereinführung geben, ihnen gängige Programme zeigen, die technischen Hintergründe erklären und ein Grundverständnis schaffen für den Umgang mit der modernen Technologie; den Mitarbeitern die Vorteile vernetzter Kommunikation mithilfe des Computers nahebringen
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5-6 Std./Tag, ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: im Einzelzimmer in einer Gastfamilie oder wahlweise im Mehrbettzimmer in einem Volontärshaus, jeweils mit Vollpension

Preis ab 498 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • 2 Orientierungstage
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfers vor Ort
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten