Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Kambodscha

Kambodscha ist ein faszinierendes Land. Wie eine Lebensader durchzieht der riesige Fluss Mekong das Land und prägt das Leben der Menschen. Verlassene Tempelanlagen, wie das Unesco-Weltkulturerbe Angkor Wat, stehen inmitten der tropischen Regenwälder. Sie und die schönen Sandstrände locken jährlich immer mehr Touristen. Doch nach vielen Jahren des Krieges und der Diktatur liegt das Land in vielen Bereichen völlig brach. Kambodscha wird als ein „Least Developed Country“ eingestuft. Dies bedeutet, dass es eines der ärmsten Länder der Welt ist. Als Volunteer kannst du helfen, etwas daran zu ändern.

Kambodschas größte Probleme sind Armut und Kinderarbeit. Die Armutsrate liegt schätzungsweise bei über 35 Prozent. Das Geld vieler Familien reicht nicht, um alle zu ernähren, weshalb 45 Prozent aller Kinder zwischen fünf und 14 Jahren arbeiten. Die meisten von ihnen in der Landwirtschaft. Darüber hinaus sind Kinderhandel und –prostitution in Kambodscha weitverbreitet. Dies liegt daran, dass Kambodscha leider ein Zielland des „Sextourismus“ darstellt.

Sinnvolle Freiwilligenprojekte gibt es in Kambodscha überall. Es mangelt an medizinischen Fachkräften und Lehrern. Mit entsprechenden Vorkenntnissen kannst du in Krankenhäusern und Schulen helfen oder mit Kranken und Behinderten arbeiten. Ein weiteres Problem bestehen darin, dass kaum eine Infrastruktur vorhanden ist. Auch hier kannst du beim Ausbau mithelfen und dein Know-how einbringen. Die Amtssprache in Kambodscha ist Khmer, mit Englisch- und/oder Französischkenntnissen kommst du aber weiter. Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein.

Dein gewähltes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 7
Anzeige:
20
50
100
alle

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten