Unterrichten in staatlichen Schulen und Lernzentren in Ubud und Nusa Lembongan auf Bali, Indonesien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ein Tempel spiegelt sich in der glatten Wasseroberfläche. Auf natürlich gebildeten Terrassen wächst saftig grün der Reis. Von Ferne sind die Umrisse eines Vulkans zu erkennen. In dieser traumhaften Umgebung absolvierst du auf der indonesischen Insel Bali deinen Freiwilligendienst.

In der künstlerisch geprägten Stadt Ubud arbeitest du als Englischlehrer in staatlichen Schulen und Lernzentren und trägst zu einer besseren Bildung der Einheimischen bei. In den indonesischen Schulferien wirst du in Feriencamps eingesetzt. Du arbeitest intensiv mit der einheimischen Bevölkerung zusammen und kannst in der typisch balinesischen Unterkunft den Alltag hautnah miterleben. Da du unter der Woche montags bis donnerstags jeweils drei bis fünf Stunden unterrichtest, hast du lange Wochenenden, um die Schönheiten der Insel zu entdecken.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Sonstiges: Reiseerfahrung, Geduld, Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Anpassungsvermögen und körperliche Fitness (Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit), polizeiliches Führungszeugnis

Programmdetails:

  • Ort: Ubud und Nusa Lembongan
  • Programmdauer: 4, 6, 8, 10 oder 12 Wochen
  • Programmstart: i.d.R. jeden Samstag
  • Orientierung: 1 Wochenende inklusive 3 Stunden Indonesischunterricht in Ubud oder Klungkung
  • Arbeitsinhalte: Englisch-Unterricht in indonesischen Schulen oder Feriencamps
  • Arbeitsintensität: 4 Tage/Woche, 3 bis 5 Unterrichtseinheiten pro Tag; i.d.R. Fr-So frei
  • Unterkunft und Verpflegung: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Selbstverpflegung

Preis ab 910 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Orientierungswochenende inkl. 3 Std. Indonesisch-Unterricht
  • Informationsmaterial
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Verpflegung
  • Visum (ca. 45 €)
  • Polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten