Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Indonesien

Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt und hat die viertgrößte Bevölkerungszahl. Neben malerischen Landschaften hat das von den Einheimischen auch „Wasserland“ genannte Indonesien eine atemberaubende Artenvielfalt zu bieten. Gleichzeitig zählt es jedoch zu den ärmsten Ländern Südostasiens. Freiwillige Helfer sind daher gerne gesehen. In Indonesien bietet sich die Chance, eine fremdartige Kultur in einer traumhaften Umgebung kennen und lieben zu lernen.

Ein signifikanter Bevölkerungsanteil Indonesiens lebt unterhalb der Armutsgrenze. Die Infrastruktur ist veraltet, Zugang zu sauberem Trinkwasser haben lediglich unter 40 Prozent der Bevölkerung. Viele Kinder arbeiten anstatt in die Schule zu gehen, denn im Bildungssektor existiert eine große Chancenungleichheit. Die Einschulungsraten hängen stark von der sozialen Schicht und dem Einkommen der Familie ab, sodass Schulbildung gerade in den unteren Bevölkerungsschichten oftmals nur rudimentär oder gar nicht vorhanden ist.

Das wohl wichtigste Einsatzgebiet für freiwillige Helfer liegt daher in der Bildungsförderung der Kinder. Gerade in unzulänglichen Regionen sind Hilfslehrer gerne gesehen. Aufgrund der Armut einiger Bevölkerungsgruppen sind natürlich viele weitere Einsatzmöglichkeiten in jedweden anderen sozialen Bereichen sinnvoll, etwa in Waisenhäusern, bei Alten, Kranken oder Behinderten.

Indonesien gehört, insbesondere mit seinen Inseln Sumatra und Borneo, zu den größten Regenwaldgebieten der Welt. Doch diese Bestände und die hier lebenden Tiere sind von Rodungen bedroht. In Naturschutzprojekten kannst du dich für ihren Erhalt einsetzen. Als Volunteer solltest du volljährig sein und ausreichend gut Englisch beherrschen.

Dein gewähltes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 10
Anzeige:
20
50
100
alle

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten