Engagement in der medizinischen Versorgung in Delhi, Indien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



In Indien lebt mehr als ein Viertel der Bevölkerung in tiefster Armut. Mangelnde gesundheitliche Aufklärung hat Indien eine HIV-Infektionsrate beschert, mit der das Land weltweit an dritter Stelle liegt. Besonders in den großen Slums und in den ländlichen Gebieten ist der Bedarf an medizinischer Unterstützung groß.

Die Freiwilligenarbeit in der medizinischen Versorgung und HIV-Prävention bietet dort Hilfe an, wo sie am Nötigsten ist: in den Slums im nördlichen Teil und in den ländlichen Gebieten Delhis. In der mobilen Klinik hilfst du dem Arzt bei der medizinischen Betreuung und Beratung der Slumbewohner. Die Klinik verfügt über ein Röntgengerät und Einrichtungen für den allgemeinen Gesundheits-Checkup. Du unterstützt das Personal bei den Vorsorgeuntersuchungen, der Impfung der Kinder und bei den täglichen Routineaufgaben.

Die Freiwilligen arbeiten auch mit Organisationen zusammen, die sich für die  HIV-Prävention und die Versorgung der HIV- und AIDS-Kranken einsetzen. Du wirst in den Kliniken helfen, die HIV-Patienten zu betreuen oder Patienten in den Kliniken der ländlichen Gebiete Delhis versorgen. Du kannst bei den Impfprogrammen im Außendienst assistieren. Eine medizinische Vorausbildung ist für die Projekte von Vorteil. Sie sind besonders für Medizinstudenten und medizinisches Personal geeignet.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeits-Projekts

Die freiwilligen Helfer werden in indischen Gastfamilien untergebracht. Du erhältst ein eigenes Zimmer oder teilst dir mit anderen Freiwilligen einen Raum. Dir werden zwei bis drei indische Mahlzeiten täglich serviert. Eine typische indische Mahlzeit besteht zum Beispiel aus Linsencurry, Reis, Gemüse, Salat und indischem Brot. In den Unterkünften steht gefiltertes Wasser zur Verfügung, abgefülltes Wasser gibt es auf den Märkten zu kaufen. Die Unterkünfte liegen in der Nähe deines Einsatzortes. Durch den Alltag in der Gastfamilie wirst du tiefe Einblicke in die Kultur des Landes erhalten.

Vor dem freiwilligen Einsatz kannst du einen Sprach- und Kulturkurs absolvieren. Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten von Delhi sind Bestandteil des Kurses. In der Freizeit besuchen Freiwillige die lokalen Märkte und probieren die Köstlichkeiten der einheimischen Restaurants. Wochenend-Touren führen in die benachbarten Bundesstaaten Rajasthan und Himachal Pradesh.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: die Volontäre sollten möglichst Medizinstudenten oder Gesundheits- und Krankenpfleger in Ausbildung sein oder bereits einen Abschluß im medizinischen Bereich erworben haben
  • Sonstiges: Anpassungsvermögen, Unvoreingenommenheit

Programmdetails:

  • Ort: Delhi
  • Programmdauer: 1 - 8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. immer montags, bei Buchung der Sprach- und Kulturwoche jeden 1. und 3. Montag im Monat
  • Orientierung: halbtägige Orientierungsveranstaltung
  • Arbeitsinhalte: dem Arzt in einer mobilen Klinik bei der medizinischen Betreuung und Beratung von Slumbewohnern assistieren, das Personal bei Vorsorgeuntersuchungen, der Impfung von Kindern und alltäglichen Routineaufgaben unterstützen, HIV-Prävention, Versorgung von HIV- und AIDS-Kranken
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5-6 Std./Tag, ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: im Einzel- oder Mehrbettzimmer (mit anderen Volontären) in einer Gastfamilie mit Halbpension
  • Optional: Sprach- und Kulturwoche in Delhi vor Beginn der Freiwilligenarbeit zubuchbar (gegen Aufpreis)

Preis ab 208 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfers vor Ort
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten