Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Guyana

Als freiwilliger Helfer bist du überall auf der Welt gern gesehen – auch in Guyana, einem Land mit vielen kulturellen Besonderheiten, Naturwundern und Seen. Hier kannst du während deines Einsatzes sechs verschiedene Sprachen erleben und neue Eindrücke sammeln. Du erlebst fremde Kulturen und eine unberührte Natur- und Tierwelt. Eine Verpflegung und Unterkunft wird dir für die Zeit deines Aufenthaltes zur Verfügung gestellt.

Guyana hat zwar landschaftlich und kulturell viel zu bieten und kann mit Highlights wie den Kaieteur-Wasserfällen aufwarten, doch viele seiner Bewohner sind arm. Sie benötigen Hilfe und freuen sich über Freiwillige wie dich. Hier kannst du beispielsweise in einem Schulprojekt mithelfen, das Kindern eine Bildung ermöglicht und so ihre Zukunft sichert. Alternativ besteht die Möglichkeit, in einem Indianer-Projekt den Regenwald zu unterstützen und ihn in seiner Ursprünglichkeit zu erleben. Außerdem steht es dir frei, bei der Rettung von Schildkröten aktiv mitzuwirken oder beim Farmstay-Projekt Farmen aufzubauen und in einer Lodge zu helfen.

Das Schönste, was du bei deiner Freiwilligenarbeit erleben wirst, ist die Dankbarkeit für deine Hilfe. Das wird deine Persönlichkeit und dein Verantwortungsbewusstsein stärken. Zudem hast du die Chance, unterschiedliche Menschen und ihre Lebensumstände kennenzulernen und in deiner Freizeit die unberührte Natur auf Wanderungen zu erleben. Ein positiver Nebeneffekt, der sich quasi von allein ergibt, ist die Verbesserung deiner Englischkenntnisse.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten