Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Guinea

Du brauchst eine Auszeit, um dir Gedanken zu machen, wie es beruflich für dich weitergehen soll? Du möchtest neue Kulturen und fremde Sprachen kennenlernen? Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Eine besonders nützliche Aufgabe, in der du deine Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern kannst, ist die Freiwilligenarbeit im Ausland.

In Guinea, einem Staat in Westafrika, steht die Arbeit von Freiwilligen im Zeichen der Menschen, Tiere und Umwelt. Fremde Kulturen entdecken, dich für verbesserte Lebensumstände einsetzen oder beim Natur- und Tierschutz helfen – so etwas gelingt dir bei der Freiwilligenarbeit in Guinea. Im Rahmen von Wildlife-Projekten kümmerst du dich um Tiere wie Tiger, Nashörner und Giraffen, trägst aber auch zur Verbesserung der Lebensumstände der Einheimischen bei.

Bei der Freiwilligenarbeit gewinnst du neue Perspektiven für deine Zukunft – vielleicht möchtest du ja in den Bereichen Umwelt oder Soziales arbeiten. Gemeinsame Besichtigungen in deiner Freizeit und am Wochenende mit anderen Freiwilligen tragen dazu bei, noch mehr von Guinea kennenzulernen. Ein positiver Nebeneffekt, von dem du nicht nur privat, sondern auch beruflich profitieren kannst: Dein Englisch verbessert sich in dieser Zeit enorm. So öffnet sich dir später auch der internationale Arbeitsmarkt.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten