Kindern Englisch beibringen in Tamale, Ghana

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ghana ist ein von Armut geprägtes Land. Die Tage der Menschen drehen sich in erster Linie darum, die Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser zu sichern, weshalb nicht viel Engagement in die Schulbildung der Kinder fließt. Zudem stehen oft weder Unterrichtsräume noch Personal zur Verfügung. Hier setzt das freiwillige Englisch-Lehr-Projekt an: Du hast die Möglichkeit, Kindern in Ghana eine Chance auf Bildung zu geben.

Als Freiwilliger begibst du dich in ländliche Regionen und unterrichtest dort in erster Linie Englisch, aber auch andere Fächer wie Mathematik, Geografie und Allgemeinbildung. Dafür musst du keine spezielle Ausbildung haben und auch kein Englisch-Muttersprachler sein. Alles, was du brauchst, sind Engagement, Spaß an Kreativität und den Enthusiasmus, etwas zu bewegen!

Obwohl Englisch Ghanas Amtssprache ist, sind die Sprachkenntnisse der Kinder oft wenig ausgebildet. In den meisten Ortschaften gibt es kaum Lehrmaterialien; daher ist Einfallsreichtum von Vorteil, ebenso die Freude am Improvisieren. Es steht dir frei, eigene Hilfsmittel für den Unterricht mitzubringen. Dabei kann es sich um Lehrhefte und Bilderbücher handeln oder auch um Musikinstrumente, Materialien für Kunstunterricht (Stifte etc.) sowie alles, das dir nützlich erscheint. Unterstützung und Anregung zur Gestaltung deiner Tätigkeit erhältst du von den Mitarbeitern des Projektes sowie Bildungseinrichtungen vor Ort.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Deine Arbeitszeit umfasst an Werktagen etwa fünf Stunden pro Tag. Es bleibt also viel Freiraum, um die Gegend zu besichtigen und die Menschen besser kennenzulernen. Erlebe die beeindruckende Natur des Landes, beispielsweise die Kintampo-Wasserfälle oder den Mole-Nationalpark. Die Einrichtungen des Projektes befinden sich in und um Tamale, der Hauptstadt Ghanas nördlicher Provinz. Unterkunft beziehst du in einer ghanaischen Gastfamilie. Dort hast du entweder ein eigenes Zimmer oder teilst dir die Räumlichkeiten mit einem anderen Freiwilligen. Mindestens zwei Mahlzeiten, Frühstück und Abendessen, erhältst du im Haus deiner Gastgeber. Tauche ein in ein völlig anderes Leben und hilf dabei, die Zukunft zu verbessern!

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 17
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Anpassungsvermögen, Unvoreingenommenheit

Programmdetails:

  • Ort: Tamale
  • Programmdauer: 1 - 8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. jeden Montag
  • Orientierung: halbtägige Orientierungsveranstaltung
  • Arbeitsinhalte: Englisch, Mathematik, Geografie und Allgemeinbildung unterrichten
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5-6 Std./Tag, ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: im Einzel- oder Mehrbettzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension

Preis ab 328 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfers vor Ort
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten