Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Französisch-Guyana

Freiwillige werden in allen Teilen der Welt benötigt. Auch in Französisch-Guayana, einem französischen Überseegebiet, kannst du unentgeltlich als Volunteer arbeiten. Dabei werden dir eine Unterkunft in der Nähe deiner Arbeitsstelle und landestypische Verpflegung gestellt.

Die Einsatzmöglichkeiten vor Ort liegen vor allem im sozialen Bereich und im Umweltschutz. Wenn du über gute Englischkenntnisse verfügst, kannst du Kinder in einer lokalen Schule unterrichten und so die einheimischen Lehrer entlasten. Abgesehen davon hast du auch die Möglichkeit, bei anderen sozialen Projekten mitzuwirken und dich zum Beispiel für die Ureinwohner des Landes einzusetzen. Diese Projekte sorgen sich oft um den Schutz des Regenwaldes als Heimat der Menschen. In diesem Rahmen baust du zusammen mit den Einheimischen Unterkünfte, Beobachtungspunkte für Tiere und Einrichtungen für ökologischen Tourismus auf. Aber auch im reinen Naturschutz kannst du dich engagieren: Die vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten etwa brüten an den Stränden des Landes und benötigen menschliche Hilfe dabei, ihre Eier vor schädlichen Einflüssen zu schützen, etwa durch die Aufklärung von Strandspaziergängern oder den Bau von Zäunen.

Ein Freiwilligenaufenthalt in Französisch-Guayana ist eine einzigartige Möglichkeit, das exotische Land mit seinen Menschen und seiner einmaligen Natur während der Arbeit, aber auch in deiner Freizeit kennenzulernen. Zugleich kannst du etwas Gutes tun und nebenbei dein Französisch verbessern.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten