Unterstützung und Unterricht für Kinder in Ecuador

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ecuador ist ein wunderschönes, aber sehr armes Land in Südamerika. Besonders betroffen sind die Kinder, die ohne Bildung keine Zukunft haben. Als Freiwilliger im Lehr-Projekt in Ecuador arbeitest du hauptsächlich in öffentlichen Schulen und in kirchlich geführten Privatschulen. Diese können sowohl in der Hauptstadt Quito sein, als auch in den Orten Puerto Lopez, Rio Verde und San Clemente. Schulen in größeren Städten sind recht gut ausgestattet, wohingegen es in kleinen Städten und Dörfern wichtig sein kann, dein eigenes Unterrichtsmaterial mitzubringen.

Du unterrichtest dort Schüler von sechs bis vierzehn Jahren. Dabei ist es von Vorteil, flexibel und kreativ in seinen Unterrichtsmethoden zu sein und die Ideen, Phantasien und Vorstellungen der Kinder in den Unterricht einfließen zu lassen. Die Schüler sollen durch Spaß und spielerische Methoden die Freude und das Interesse am Lernen erlangen.

Durch den eklatanten Mangel an Mitteln gibt es an den Schulen keine ordnungsgemäßen Lehrpläne und die Volunteers haben dadurch die Möglichkeit, ihre Vorstellungen und Ideen einzubringen und das Projekt so auf individuelle und kreative Weise zu fördern. Neben Englisch ist Hilfe auch in anderen Fächern wie Mathematik, Erdkunde und Sport vonnöten. Abhängig von den Fähigkeiten, der Persönlichkeit, den Kenntnissen und abhängig davon, in welchem Fach gerade verstärkt nach Lehrkräften gesucht wird, ist Hilfe bei der Vorbereitung des Unterrichtsmaterials, Unterstützung bei Schulausflügen und auch bei außerschulischen Aktivitäten wie Fußball oder Schach gefragt.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Die Volunteers wohnen während ihres Aufenthaltes in Ecuador bei ausgewählten, einheimischen Gastfamilien. So besteht die einmalige Möglichkeit, auf authentische Weise den Alltag der Bevölkerung kennenzulernen. Du hast dort ein eigenes Zimmer und die sanitären Anlagen teilst du mit der Familie. Frühstück und Abendessen gibt es im Haus der Gastfamilie, das Mittagessen kann in einer Lunchbox mitgenommen werden.

In der lebhaften Hauptstadt Quito gibt es vielfältige Freizeitangebote, die z. B. kulturelle/unterhaltende Veranstaltungen, Shopping oder den Besuch von Restaurants umfassen können. Aber auch Ausflüge in die Natur sind sehr beliebt.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18
  • Sprachkenntnisse: gute Grundkenntnisse in Spanisch
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Unvoreingenommenheit, Anpassungsvermögen, guter Draht zu Kindern. Die Freiwilligen sollten eine Kopie ihres Lebenslaufes sowie ihres Reisepasses vorab per E-Mail an das Projekt schicken

Programmdetails:

  • Orte: Quito, Puerto Lopez, Rio Verde oder San Clemente
  • Programmdauer: 2-8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. jeden ersten und dritten Montag im Monat
  • Orientierung: halbtägige Orientierungsveranstaltung
  • Arbeitsinhalte: Englisch, Mathematik, Erdkunde und Sport unterrichten; Hilfe bei der Vorbereitung des Unterrichtsmaterials; Unterstützung bei Schulausflügen und bei außerschulischen Aktivitäten wie Fußball oder Schach
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5-6 Std./Tag, ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: in einer Gastfamilie mit Vollpension

Preis ab 540 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfers vor Ort
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten