Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Brasilien

Brasilien ist durch seine abwechslungsreiche Landschaft und die vielen verschiedenen Kulturen ein Land, das bei Volunteers sehr beliebt ist. Kein Wunder, verbindet man mit dem größten lateinamerikanischen Land doch in erster Linie Sonne, Strand, Fußball und Samba. Doch Brasilien hat mehr zu bieten, wie du bei deiner Freiwilligenarbeit schnell feststellen wirst. Die Gastfreundschaft der Menschen und ihre herzliche Art werden dich jeden Tag bei der Arbeit und in deiner Unterkunft begleiten. Nebenbei verbessert sich so auch spielerisch dein Portugiesisch.

Dabei bietet Brasilien in erster Linie Einblicke in zwei Bereiche der Arbeitswelt: den Naturschutz und die sozialen Projekte in den Städten. Egal, ob du dich für ein Projekt zum Schutz des Regenwaldes entscheidest oder für einen Kinderhort in den Armenvierteln der Großstädte - dich werden auf Schritt und Tritt deutliche Gegensätze begleiten. Zauberhafte Landschaften und populäre Sehenswürdigkeiten drängen sich dicht an die Favelas der ärmeren Bevölkerung. Gerade deshalb ist dein Einsatz vor Ort besonders wichtig.

Bei den Naturschutzprojekten kümmerst du dich um den Erhalt der Regenwälder, die Führung von Touristen und die Aufklärung in den Schulen. Diese kannst du, ebenso wie Kindergärten, jedoch auch zum Mittelpunkt deiner Freiwilligenarbeit machen und in einer Vielzahl von Sozialprojekten mitarbeiten. Beliebt dafür sind zum Beispiel die Kinderheime von Curitiba und Rio de Janeiro.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten