Forschungsarbeit, Naturschutz und Tauchen bei der Marine Base auf Mahé Island, Seychellen

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Seychellen befinden sich weit weg von jedem Kontinent mitten im Indischen Ozean. Offiziell gehören sie zu Afrika. Aufgrund ihres abgelegenen Standorts blieb die Natur dort lange Zeit unberührt. Die Biodiversität auf den Seychellen ist ungewöhnlich, ihre Flora und Fauna teilweise im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig. Deshalb investierte die Weltbank zu ihrem Schutz und Erhalt sogar knapp zwei Millionen Dollar.

Die Erforschung dieser seltenen Tiere und Pflanzen ist eine wichtige Angelegenheit. Genauso verhält es sich mit ihrem Schutz. In beiden Bereichen werden kontinuierlich freiwillige Helfer gesucht, da trotz der großzügigen Finanzspritze der Weltbank die Gelder für genügend Mitarbeiter fehlen. Der Ausgangspunkt für die Freiwilligenarbeit ist die Marine Base im Cap Ternay Marine Nationalpark, die sich an der Westküste der Hauptinsel Mahé befindet. Hier kannst du das Fachpersonal dabei unterstützen, die Veränderung des Korallenriffs sowie das Verhalten von Meerestieren zu erforschen.

Zu den Aufgaben gehört es, Planktonproben zu entnehmen und zu untersuchen und das Korallenriff bezüglich der Veränderungen durch den Klimawandel zu beobachten. Zudem werden Studien zur Migration von Walhaien und zum Brutverhalten von Meeresschildkröten durchgeführt, wobei du ebenfalls mithelfen kannst. Das Erstellen von Aufzeichnungen und die Erfassung von Forschungsdaten sind weitere verantwortungsvolle Tätigkeiten, die von Volontären übernommen werden können. Hinzu kommt das Bestimmen von Tierarten und die Übermittlung von Daten an das Nationalparkmanagement. Es kann aber auch vorkommen, dass du weniger aufregende Aufgaben übertragen bekommst, wie Tauch-Flaschen füllen, Ausrüstungen vorbereiten, reparieren und reinigen, putzen oder kochen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: PADI Open Water Certificate (o. Äquivalent) notwendig
  • Sonstiges: eigene Tauchausrüstung, d.h. Neoprenanzung, Maske, Flossen und Schnorchel mitbringen; körperliche Fitness; Anpassungsvermögen, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung

Programmdetails:

  • Ort: Mahé Island
  • Programmdauer: 4, 8 oder 12 Wochen
  • Programmstart: i.d.R. einmal pro Monat (außer von Dezember bis Februar)
  • Arbeitsinhalte: Planktonproben entnehmen und untersuchen, das Korallenriff bezüglich der Veränderungen durch den Klimawandel beobachten, Studien zur Migration von Walhaien und zum Brueverhalten von Meeresschildkröten durchführen, Aufzeichnungen erstellen, Forschungsdaten erfassen, Tierarten bestimmen, Daten an das Nationalparkmanagement übermitteln, Tauch-Flaschen füllen, Ausrüstungen vorbereiten, reparieren und reinigen, putzen, kochen
  • Arbeitsintensität: i.d.R. 5 Tage/Woche mit 6-8 Std./Tag, Freizeit meistens am Wochenende
  • Unterkunft und Verpflegung: in der Base im Schlafsaal mit Vollpension
  • Schulung: Während der ersten beiden Wochen Unterricht zum Grundwissen über Meeresbiologie, -schutz und Ozeanografie
  • Tauchkurs: Tauchen zu Forschungszwecken erlernen; Erwerb des PADI Advanced Open Water Certificate sowie des PADI Coral Reef Research Diver Certificate
  • Erste-Hilfe-Kurs

Preis ab 2.340 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infomaterial
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Verpflegung
  • Schulung in Forschungstechniken
  • Tauchkurs inkl. Tauchscheine
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Tauchausrüstung
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten