Fußballtraining geben in Tamale, Ghana

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ghana ist zwar ein sehr strukturschwaches Land, doch man lässt sich die Freude am Leben nicht nehmen. Zu diesen kleinen Freuden gehört Fußball. In Ghana ist Fußball der Nationalsport schlechthin. Er gibt den Ghanaern eine Menge Anlass zum Nationalstolz. So erreichte die Nationalmannschaft internationale Erfolge. Nahezu im ganzen Land sieht man Flaggen, Trikots und Fußballsticker.

Als freiwilliger Helfer in Ghana arbeitest du in lokalen Schulen oder Fußballvereinen in der Region Tamale im Norden des Landes. Die Menschen hier lieben Fußball, besonders seit der Fertigstellung eines brandneuen Fußballstadions. Deine Aufgaben als Volunteer bestehen darin, den Trainern zu assistieren und die täglichen Trainingseinheiten mitzugestalten. Aber auch in Schulen kannst du als Freiwilliger Trainingsspiele organisieren und den Kindern dabei helfen, ihre Fähigkeiten beim Spielen zu verbessern. Doch engagierst du dich nicht nur in Sachen Fußballtraining, sondern kannst auch bei der Dorfentwicklung oder in einem Waisen-Projekt mitwirken. Beide Programme lassen sich wunderbar miteinander verbinden und so erhältst du die Möglichkeit, Land und Leute in unterschiedlichen Bereichen besser kennenzulernen.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Die freiwilligen Helfer werden während des Projekts bei einer ghanaischen Gastfamilie untergebracht. Diese Familien werden sorgfältig ausgesucht und verfügen meist über jahrelange Erfahrung mit Volunteers. Als Freiwilliger lebt man entweder allein oder mit einem anderen Helfer in einem Raum. Auf Hygienestandards wird großen Wert gelegt. Durch deinen Aufenthalt bei einer solchen Gastfamilie lernst du die Kultur, die Sprache und natürlich auch regional typische Gerichte kennen. Du erhältst zwei Mahlzeiten am Tag im Haus der Gastfamilie: Diese bestehen hauptsächlich aus Reis, Suppen, Bohnen und kleinen Mengen Fisch oder Fleisch.

Vor Beginn des Hilfsprojekts in Ghana bekommst du alle wichtigen Informationen über Kultur, Sicherheit, Standorte und Transport während eines halbtägigen Orientierungstages. Außerdem zeigt dir ein Mitarbeiter die unmittelbare Umgebung des Einsatzortes. Für Fragen und Zwischenfälle ist zusätzlich eine 24h-Hotline eingerichtet.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 17
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Anpassungsvermögen, Unvoreingenommenheit

Programmdetails:

  • Ort: Tamale
  • Programmdauer: 1 - 8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. jeden Montag
  • Orientierung: halbtägige Orientierungsveranstaltung
  • Arbeitsinhalte: Kinder an Schulen oder in Vereinen im Fußballspielen trainieren
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5-6 Std./Tag, ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: im Einzel- oder Mehrbettzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension

Preis ab 328 €

Inklusive Leistungen

  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfers vor Ort
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten