Packliste für deine Freiwilligenarbeit

Um gut vorbereitet in deinem Zielland zur Freiwilligenarbeit anzukommen, gilt es einige wichtige Dinge mitzunehmen. Der persönliche Bedarf unterscheidet sich natürlich je nach Person. Grundsätzlich solltest du bereit sein, sparsam und genügsam zu leben.

Dokumente

Alle wichtigen Dokumente solltest du als PDF auf einem USB-Stick, einer externen Festplatte oder per Online-Backup sichern und mitnehmen.

  • Ein für die Aufenthaltsdauer und weitere sechs Monate gültiger Personalausweis und Reisepass
  • Die schriftliche Zusage zum Freiwilligenjob
  • Visum
  • Flug- und evtl. Bahntickets
  • Auslandskrankenversicherungskarte, Versicherungsunterlagen.
  • Evtl. ein internationaler Studentenausweis
  • Deutscher bzw. internationaler Führerschein
  • Evtl. Gesundheitszeugnis, Impfpass, evtl. Allergiepass
  • Wichtige Telefonnummern und Adressen (z.B. Notrufnummern und Ansprechpartner) in einem separaten Adressbuch, auf dem Handy und im e-mail-Account.

Finanzen

  • Ausreichend Bargeld
  • Gültige Kreditkarte

Basics

  • Durchsichtige und verschließbare Vakuumbeutel für Flüssigkeiten im Handgepäck und zum Verstauen von Kleinkram.
  • Pacsafe und ein kleines Schloss zum Verschließen eines Spinds.
  • Evtl. Gürtel-, Bauch- oder Beintasche für Dokumente und Bargeld.
  • Für den Notfall: Taschenlampe plus Batterien, Näh- und Flickzeug, Sicherheitsnadeln.
  • Allzwecksäcke (für Schmutzwäsche, Proviant etc.)
  • Schreibutensilien

Technisches

  • Handy / Smartphone mit Ladegerät und lockfreier SIM für die Prepaidkarte
  • USB-Stick bzw. externe Festplatte
  • Digitalkamera mit Speicherkarte, Akku, USB-Kabel, Kartenleser, Ladegerät und Kameratasche
  • Steckdosenadapter (evtl. universeller Reisestecker mit Schutzkontakt)
  • Mehrfachsteckdose

Orientierung, Notizen etc.

  • Reisewörterbuch
  • Stadtpläne, Umgebungskarten
  • Reiseführer (teilweise als PDF verfügbar)

Bekleidung

Natürlich ist die Auswahl der Kleidung zielgebunden. Du solltest in etwa die Bekleidungsmenge für eine Woche Urlaub berechnen.

  • Regen- und winddichte Jacke
  • Oberbekleidung, wie einen Fleecepulli, T-Shirts, Sweatshirts und Tops für eine Woche
  • zwei lange Hosen
  • evtl. 1-2 kurze Hosen / Röcke
  • Schlafbekleidung
  • Unterwäsche und Socken
  • 1 Paar gute Sneakers oder Laufschuhe, 1 Paar Sandalen oder Flip-Flops
  • Evtl. Sport- und Schwimmkleidung
  • Sonnenbrille
  • Evtl. Mütze, Kappe, Handschuhe und Schal
  • Evtl. Brille, Ersatzbrille, Kontaktlinsen, Pflegemittel und Behälter

Körperpflege etc.

  • 2 Handtücher
  • Zahnpasta, Zahnbürste, Zahnseide
  • Seife, Duschgel
  • Shampoo, Haarprodukte (wie Gel / Spray)
  • Deo, Parfüm
  • Haut- und Handcreme, evtl. Sonnenmilch, After-Sun-Lotion
  • Desinfektionsspray/ antibakterielle Tücher
  • aufhängbarer Kulturbeutel
  • Kamm, Bürste, evtl. Haargummi und -spangen
  • Rasierschaum, Rasierer, Rasierklingen
  • Evtl. Reisefön
  • Nagelfeile, -schere und Pinzette

Reiseapotheke

  • Pflaster und Verbandszeug (Bandagen/ Mullbinden/ Klammern)
  • Evtl. benötigte Medikamente (ohne Verpackung, das spart Platz)
  • Evtl. weibliche Hygieneartikel
  • Schmerztabletten und Entzündungshemmer, Wund- und Heilsalbe
  • Mittel gegen Durchfall (z.B. Kohletabletten)
  • Mittel gegen Reisekrankheit
  • Evtl. Antiallergika, Nasenspray, Augentropfen
  • Evtl. Malariaprophylaxe, Mückenspray, Salbe gegen Mückenstiche, evtl. Moskitonetz
  • Verhütungsmittel
  • Handwaschmittel, Fleckenentferner, Wäscheklammern
  • universeller Wasserstopper fürs Spülbecken
  • aufblasbares Nackenkissen, Schlafbrille, Ohrenstöpsel
  • Einmalhandschuhe

Zurück zum Ratgeber

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten