Elefanten schützen und erforschen im Damaraland, Namibia

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die San sowie die Damara sind die ältesten Einwohner Namibias. Nach zweiteren wurde in der Kolonialzeit die Region "Damaraland" benannt. Die Damara leben in ärmlichsten Verhältnissen, überwiegend von der Ziegenhaltung. Vor allem im westlichen Teil des Damaralandes gibt es wild lebende Nashörner und Wüsten-Elefanten. Auf der Suche nach Nahrung und Wasser beschädigen insbesondere die Elefanten immer wieder Windräder, Dämme oder Pumpen. Da die lokale Bevölkerung die Kosten nicht tragen kann, versuchen manche Farmer dieses Problem mit dem Gewehr zu lösen.

Um das zu verhindern, ist der beherzte Einsatz freiwilliger Helfer vonnöten. Beim Elefantenschutzprojekt werden unter anderem um Wasserpumpen schützende Mauern gebaut und Wasserlöcher für die Elefanten ausgehoben. Außerdem versucht ihr, die Farmer für den Schutz der Elefanten zu gewinnen. 

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-65 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Ausrüstung: Schlafsack und feste Schuhe mitbringen
  • Sonstiges: körperliche Fitness, Selbstständigkeit, Anpassungsvermögen, Geduld

Programmdetails:

  • Ort: Damaraland
  • Programmdauer: 2, 4, 6, 8, 10 oder 12 Wochen
  • Programmstart: i.d.R. zweimal pro Monat
  • Orientierung: Projekteinführung und Training in Elefantenverhalten
  • Arbeitsinhalte: Wasserbecken ausheben; um Wasserpumpen schützende Mauern bauen; Farmer für die Entwicklung von sanftem Tourismus und den Schutz der Elefanten gewinnen; Elefantengruppen auftreiben, die Herden, ihre Bewegungen und ihr Sozialverhalten beobachten; Forschungsdaten eingeben; Camp instand halten
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo-Fr mit Arbeitsbeginn am frühen Morgen
  • Unterkunft und Verpflegung: Wüstencamp, Camping unter freiem Himmel bzw. Base Camp mit Vollpension

Preis ab 820 €

Inklusive Leistungen

  • Transfers zum/vom Projekt
  • Unterkunft
  • Projekteinführung und Training zum Elefantenverhalten
  • Infohandbuch
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Verpflegung
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer vom/zum Flughafen
  • Ggf. Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2017

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten