Sabbatical, Neuseeland

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ein Sabbatical - und das im wunderschönen Zwei-Inselstaat Neuseeland. Das ist der Wunschtraum vieler Menschen. Die einsamen Landstriche "Down Unders" können ideal der Regeneration dienen. Warum diesen Traum nicht wahr werden lassen? Am anderen Ende der Welt bieten sich gute Gelegenheiten, um von dem heimatlichen Stress abzuschalten, in sich zu gehen und neuen Input zu erhalten. Sabbaticals richten sich an erwachsene Menschen, die meistens schon eine Zeitlang im Berufsleben standen oder z.B. gerade ihr Studium oder ihre Ausbildung beendet haben. Mit diesem Programm erhalten Auszeit-Willige und Neuseelandliebhaber eine Starthilfe und Rundum-Betreuung nach Maß.

Verschiedene Module bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten aus Weiterbildungen mit Sprachkursen, Freiwilligenarbeit, Praktika, Freizeitkursen sowie Reisen. Diese Kombinationen können individuell erstellt werden. Mögliche Kombinationsarten wären z.B. ein Sprachkurs, der zum Cambridge Certificate führt, plus ein Praktikum sowie eine abschließende Rundreise. Eine andere denkbare Variante wäre die Kombination aus Freiwilligenarbeit, einem anschließenden Business English Sprachkurs und einem Praktikum.

Mit einem Sprachkurs können Menschen ihr Sabbatical sinnvoll nutzen und die bestehenden Englischkenntnisse nach Maß aufpolieren. Mit einem Freiwilligeneinsatz können sie in fremde Berufsbereiche schnuppern und gemeinnützig arbeiten. Die Freiwilligenarbeit findet zumeist im ökologischen, humanitären oder sozialen Bereich statt. Je nach Vorqualifikation fallen die Aufgabenbereiche des Freiwilligen unterschiedlich aus. Dasselbe gilt für Praktika, durch die entweder bestehende Kenntnisse verbessert werden oder Einblicke in ganz neue Bereiche gewonnen werden. Wer zudem schon immer davon geträumt hat, einen Tauchschein zu machen oder zeichnen zu lernen, könnte sich diesen Traum mit einer gezielten Kurswahl verwirklichen.

Fakten

Programmdetails:

  • Programmdauer: 1-12 Monate
  • Anmeldefrist: mind. 3 Monate vorher
  • Einzelne Module: Sprachkurse, Freiwilligenarbeit, Praktikum, berufliche Weiterbildungen, Reisen, Aktivitäten (z.B. Sport-, Koch-, Kunstkurse)
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie inkl. Verpflegung oder Wohnung oder WG mit Selbstverpflegung

Voraussetzungen:

  • Alter: mind. 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: je nach Einsatz- und Aufgabenbereich unterschiedlich

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Welcome Package

Preis auf Anfrage

Inklusive Leistungen

  • umfassende Beratung vorab
  • Infopaket
  • Neuseeländische SIM-Karte
  • Eröffnung eines neuseeländischen Bankkontos
  • Individuelle Buchung von Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vermittlung einer Unterkunft (Gastfamilie)
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • optional Welcome Package
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Visumskosten
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Study Nelson angeboten. Study Nelson ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten