Vorüberlegungen für Auszeiten

Bevor du dich konkret mit der Planung deiner Auszeit auseinandersetzt, solltest du dir über einige grundsätzliche Punkte im Klaren sein. Sie betreffen insbesondere deinen aktuellen Job, deine momentane Lebenssituation, die Finanzierung der Auszeit und die zu erwartende Situation bei deiner Rückkehr.

  • Warum willst du die Auszeit nehmen? Wofür willst du die Zeit nutzen?
  • Wie lange sollte die Auszeit mindestens andauern?
  • Was bedeutet die Auszeit für deinen Job und deine bisherige Position?
    • Existieren in deinem Unternehmen Betriebsvereinbarungen zu S abbaticals? Gibt es Vorgänger, die eine Auszeit genommen haben und dir diesbezüglich den Weg „ebnen“ konnten?
    • Kannst du mit deinem Arbeitgeber ein Arbeitszeitmodell aushandeln?
    • Falls du nach der Auszeit zurückkehren kannst: wie sind die Konditionen? Mit welchen veränderten Arbeitsbedingungen musst du nach deiner Rückkehr rechnen?
    • Falls du nicht an deine alte Stelle zurückkehren kannst: welche Alternativen hättest du?
    • Wann ist der günstigste Zeitraum für eine Auszeit – sowohl für dich als auch für deinen Arbeitgeber? Ein Projektabschluss oder das Ende der Einführung eines neuen Kollegen eignen sich beispielsweise gut.
    • Wird dein Gehalt weiter bezahlt? Reichen deine finanziellen Mittel für eine längere Auszeit aus?
    • Welche Vorteile wirst du beruflich und privat mitbringen?
  • Und welche Nachteile sind zu erwarten?
  • Könnte dir durch deine Auszeit eine berufliche Chance entgehen?
  • Was bedeutet die Auszeit für deine Familiensituation? Möchtest du sie alleine nehmen oder soll deine Familie mitkommen? Falls ja: können die Kinder von der Schule freigestellt werden oder bestehen Möglichkeiten, dass sie zur Schule gehen können?
  • Was wird dir während deiner Abwesenheit besonders fehlen?

Zurück zum Ratgeber

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten