Praktika in Uruguay

Das kleine Uruguay gilt bei uns noch nicht als das klassische Land, in dem man ein Praktikum absolviert. In Lateinamerika werden noch immer Brasilien oder Argentinien bevorzugt. Jedoch hat Uruguay im internationalen Vergleich eine Menge zu bieten. Die Wirtschaft des Landes ist stabil und die Infrastruktur besser ausgebaut als in anderen südamerikanischen Ländern. Man bezeichnet Uruguay nicht umsonst als das europäischste Land Südamerikas. Hier kannst du ein Praktikum in einem regionalen Unternehmen, aber auch bei international operierenden Organisationen machen.

Die wichtigste Voraussetzung ist natürlich die Kenntnis der spanischen Sprache. Dadurch kannst du dich im Alltag während deines Praktikums verständigen und interkulturelle Erfahrungen sammeln. Natürlich verbessert sich diese mit dem ständigen Gebrauch ganz von selbst. Ebenso lernst du, dich in einem Team mit anderen Praktikanten zu behaupten und kannst in verschiedenen Wirtschafts- und Industriezweigen Berufserfahrung sammeln. Nebenbei triffst du auf ein faszinierendes Land und eine spannende Kultur. Alles in allem ist Uruguay ein Land, das dir großartige neue Berufsperspektiven bietet und deinen Lebenslauf um ein Highlight erweitert. Dass das Angebot im Bereich Kultur und Freizeit ebenfalls allerhöchster Güte ist, macht den Aufenthalt in diesem spannenden Land noch vielseitiger und kurzweiliger.

Für ein Praktikum, das länger als 90 Tage dauert, benötigst du ein Visum. Spezielle Impfungen sind nicht notwendig und das Gesundheitssystem Uruguays erreicht beinahe europäische Standards.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten