Praktika in Somalia

Am Horn von Afrika, gelegen auf einer bergigen Halbinsel, kannst du bei einem Praktikum in Somalia deine Sprachkenntnisse in Somali und Arabisch effektiv verbessern. Zugleich erlebst du die Mentalität der Somalier und den Alltag in deinem Gastland. Hohe Temperaturen und Monsunzeiten bestimmen das Klima des Landes. Die karge Flora und Fauna sowie die landschaftliche Vielfalt machen den Reiz für Besucher aus, bei einem Praktikum auch in die Vielfalt nomadischer und moderner Mentalitäten einzutauchen.

Beruflich bringt ein Praktikum in Somalia viele Vorteile mit sich. Du lernst ethnische und politische Probleme kennen und mit ihnen umzugehen. Die Erfahrungen vor Ort sind deine Eintrittskarte bei der späteren Berufswahl, ob national oder international. Vorgesetzte erkennen an deinen Bewerbungsunterlagen: Dieser Bewerber konnte in Somalia beweisen, dass er Fach- und Sprachkenntnisse unter besonderen Arbeitsbedingungen erfolgreich angewandt und verbessert hat.

Um in Somalia ein Praktikum zu absolvieren, musst du ein Visum besitzen und Sprachkenntnisse in Somali und Arabisch auf dem Sprachniveau B2 vorweisen. Du bist mindestens 18 Jahre alt und schließt mit einem ansässigen Unternehmen einen Praktikumsvertrag ab. Sind alle Grundvoraussetzungen erfüllt, kannst du deine Fachkenntnisse zum Beispiel in der Naturschutz- und Marketingbranche, im Bau- und Landwirtschaftssektor, im regionalen Handwerk oder auf dem Fachgebiet der Mode und Kunst in Somalia verbessern.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten