Praktika in Slowenien

Die osteuropäischen Länder sind auf dem Vormarsch. Insbesondere Slowenien nimmt aufgrund der stark wachsenden Automobil- und Zulieferindustrie hier eine Schlüsselposition ein. Wer bereits als Jugendlicher oder junger Erwachsener Erfahrung im europäischen Osten sammelt, hat die besten Chancen, auf dem internationalen Arbeitsmarkt eine passende Stelle zu finden.

Praxiskenntnisse, das Beherrschen von Sprachen sowie Erfahrung im Ausland sind in der heutigen Zeit unabdingbar für eine erfolgreiche Stellensuche. All diese Voraussetzungen erfüllst du mit einer Praktikumstätigkeit in Slowenien. Du lernst nicht nur die slowenische Kultur kennen, sondern erhältst auch vertiefte Einblicke in die Arbeitsweise und Mentalität der Bevölkerung vor Ort. In der Zukunft kannst du dann die gewonnenen Kontakte und das Netzwerk für deinen Arbeitsalltag nutzen - und nebenbei verbesserst du automatisch deine Fremdsprachenkenntnisse.

Grundsätzlich kannst du dich für ein Praktikum in jedem Bereich bei jedem lokalen Unternehmen bewerben. Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und zumindest die englische Sprache beherrschen. Um nach Slowenien einzureisen, brauchst du auf jeden Fall einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Als Bürger der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums benötigst du kein Visum. Für offizielle Praktika muss in der Regel ein Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Praktikanten oder ein gemeinsamer Vertrag zwischen der Schule und dem Unternehmen geschlossen werden.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten