Praktika in Ozeanien

Ozeanien zieht Menschen schnell in seinen Bann: es bietet eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, wunderschöne Landschaften, lebhafte Städte und offene Menschen. Wenn auch du diesen schönen Kontinent näher kennenlernen möchtest, solltest du ein Auslandspraktikum in Betracht ziehen. Damit kannst du Abenteuer und berufliche Chancen miteinander kombinieren.

Ein Praktikum in Ozeanien heißt entweder Australien oder Neuseeland. Die kleineren Inseln bieten solche Optionen nicht. Die Praktikumsmöglichkeiten in Ozeanien sind genauso vielfältig wie etwa in Europa und erstrecken sich über alle Branchen und Einsatzbereiche. Die Vorzüge sind die wunderschöne Landesnatur, das besondere Flair und die enorme Verbesserung deiner Englischkenntnisse.

Sowohl nach Australien als auch nach Neuseeland kannst du mittels Working Holiday Visum oder Studentenvisum einreisen. Das Working Holiday Visum gilt für deutsche Staatsangehörige, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind, einen gültigen Reisepass und eine Krankenversicherung verfügen.

Außerdem musst du ausreichende finanzielle Mittel für die erste Aufenthaltszeit nachweisen (in Australien derzeit 5.000 AUD, in Neuseeland mindestens 4.200 NZD). Das Visum ist 12 Monate gültig. In Australien gilt die Besonderheit, darfst du damit außerdem nicht mehr als 24 Wochen beim selben Praktikumsgeber tätig sein.

In Australien wird außerdem das Occupational Trainee Visum häufig genutzt. Dafür musst du kein Student sein. Allerdings musst du beachten, dass deine Praktikumsstelle vorab feststeht. In Neuseeland kannst du auch mit einem Arbeitsvisum eine Praktikumstätigkeit aufnehmen.

Wähle dein nächstes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 7
Anzeige:
20
50
100
alle

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten