Praktikum im Bereich Food & Beverage in Chengdu, China

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Atmosphäre in Chengdu gilt als besonders angenehm und entspannt, obwohl die Stadt mit 4,52 Millionen Einwohnern sogar wesentlich größer ist als Berlin. Bekannt ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Sezuan (Sichuan) unter anderem für ihre ungewöhnlich vielen Teehäuser und Pandabären. Zwar wird der Name nirgends erwähnt, aber ein Theaterstück von Berthold Brecht, "Der gute Mensch von Sezuan" spielt in Chengdu. Das wissen jedoch die Wenigsten. Für ein Auslandspraktikum bietet sich Chengdu als Einsatzort geradezu an.

Ein möglicher Arbeitgeber ist ein internationales Fünf-Sterne-Hotel, das zu der Luxus-Hotel-Gruppe mit der längsten Tradition in ganz Europa gehört. Die Hotel-Gruppe verschreibt sich den höchsten Service-Standards, indem sie jedem einzelnen Gast einen unvergesslichen Aufenthalt bietet. Darüber hinaus hat die Hotel-Gruppe, mit Standorten in Europa, Afrika, Asien und dem Mittleren Osten, Hotels auf der ganzen Welt.

Die Mitarbeiter-Anzahl beträgt etwa 700. Praktika können im Bereich Food & Beverage absolviert werden. Praktikanten unterstützen das F&B-Team bei allen anfallenden Aufgaben und den alltäglichen Abläufen. Sie empfangen und bedienen die Gäste. Zudem assistieren sie dem Personalteam bei Personaltraining und -entwicklung (nur F&B). Gerne können die Praktikanten Ideen zur Verbesserung der Service-Qualität einbringen.

Praktikumsbewerber sollten Hotel-/Tourismusmanagement, Hotel- und Gaststättengewerbe, Gastronomie oder Ähnliches im Hauptfach studieren. Bewerber mit relevanter Arbeitserfahrung werden bevorzugt behandelt. Sie sollten fließend Englisch sprechen; Kenntnisse in anderen europäischen Fremdsprachen, wie Deutsch, Französisch, Spanisch usw., sind von Vorteil, ebenso wie Grundkenntnisse in Chinesisch. Die Praktikanten sollten kontaktfreudig und kommunikativ sein, selbstständig arbeiten können, teamfähig sein und die westliche Service-Mentalität verinnerlicht haben. Zudem sollten sie sehr motiviert dazu sein, praktische Erfahrungen zu sammeln, bereit sein, abends und an Wochenenden zu arbeiten, ein gutes Verständnis der Kundenbedürfnisse in der Luxusmarkenindustrie haben und dazu in der Lage sein, sich in eine westlich-chinesisches Team einzufügen. Das Praktikum dauert 3-6 Monate. Arbeiten in Teilzeit (halbtags) ist möglich. Auch eine finanzielle Vergütung ist denkbar; ihre Höhe würde ggf. vorab ausgehandelt werden.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: Praktikum ab 18 Jahren, Sprachkurs und Unterkunft ab 16 Jahren ggf. mit Einverständniserklärung der Eltern / Erziehungsberechtigten
  • Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: hauptsächlich für Fachhochschul- / Universitätsstudenten
  • Nationalität: hauptsächlich Europäer, Australier und Nordamerikaner, aber auch Interessenten aus z.B. Madagaskar oder Marokko
  • Bewerbung: Frist: mind. 6 Monate vor dem gewünschten Beginn, kurzfristigere Bewerbung auch möglich, aber ohne Vermittlungsgarantie; Unterlagen: Lebenslauf, Anschreiben, vollständiger Online-Bewerbungsbogen, ggf. Telefon- oder Skype-Interview, weitere Dokumente auf Nachfrage

Praktikumdetails:

  • Ort: Chengdu
  • Praktikumsdauer: 3-6 Monate
  • Praktikumsstart: jederzeit
  • Platzierung: in einem internationalen Fünf-Sterne-Hotel im Bereich Food & Beverage 
  • Orientierung: Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Arbeitsinhalte: das Food&Beverage-Team bei allen anfallenden Aufgaben und den alltäglichen Abläufen unterstützen; Gäste empfangen und bedienen; dem Personalteam bei Personaltraining und -entwicklung (nur F&B) assistieren
  • Arbeitsintensität: die Arbeitszeiten richten sich nach den Anforderungen des Betriebes
  • Unterkunft und Verpflegung: wahlweise in einer Gastfamilie mit Halbpension oder in einer 2-er oder 3-er WG in einem Appartment mit Selbstverpflegung
  • Optional: Chinesisch-Sprachkurs zubuchbar (gegen Aufpreis)

Preis ab 1.955 €

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Verpflegung in der Gastfamilie
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Günstige Freizeitangebote
  • SIM Telefonkarte
  • Ggf. finanzielle Vergütung verhandelbar

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Verpflegung im Appartment
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von InternChina angeboten. InternChina ist ein Direktanbieter

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten