Praktikum in einem Maschinenbauunternehmen in Santiago, Chile

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Der wichtigste Wirtschaftssektor in Chile ist der Bergbau. Insbesondere Kupfer wird dort abgebaut. Etwa 40 Prozent der weltweiten Reserven dieses Elementes befinden sich in dem südamerikanischen Land. Zudem ist Chile einer der größten globalen Exporteure von Gold und Silber. Für den Abbau der Rohstoffe werden diverse Maschinen, wie Transportbänder und Räumgeräte, benötigt. Einer der Hersteller ist ein Maschinenbauunternehmen in der chilenischen Hauptstadt Santiago.

Dieses Unternehmen bietet internationalen Interessenten Praktikumsplätze an. Die Trainees unterstützen die qualifizierten Ingenieure und Techniker bei der Entwicklung der Produkte. Dabei kommen CAD (rechnerunterstütztes Konstruieren) und FEM-Software zur Anwendung. Je nach Vorkenntnissen dürfen die Praktikanten auch eigenverantwortlich bestimmte Aufgaben oder Projekte übernehmen. Inhaltlich kann es dabei zum Beispiel um die folgenden Bereiche gehen: CAD, Produktentwicklung oder Finite Elemente (Berechnungsverfahren im Ingenieurwesen).

Zur Erholung in der Freizeit besteht die Möglichkeit, außerhalb der Stadt Outdoor-Sport auszuüben, sich mit Sightseeing die Zeit zu vertreiben oder sich ins rege Nachtleben zu stürzen. Auch der Besuch eines Mercados ist ein spannendes Erlebnis. Dort wird traditionelle indianische Handwerkskunst verkauft. Zudem werden kostengünstig kulinarische Köstlichkeiten angeboten, die teilweise für den europäischen Geschmack recht eigenwillig anmuten, aber sehr schmackhaft sind. Da gibt es zum Beispiel Gerichte wie Meeresaal-Suppe, eingelegten Weizen mit getrocknetem Pfirsich oder Kuttel-Eintopf. Que aproveche!

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: mittlere Englischkenntnisse, mittlere Spanischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Bewerbungsfrist: keine; es wird empfohlen, sich 3-4 Monate vor Beginn des Programms zu bewerben
  • Sonstiges: Selbstständigkeit, Flexibilität, Lernbereitschaft, Interesse an technischen Aufgabenstellungen

Praktikumdetails:

  • Ort: Santiago
  • Praktikumsdauer: mind. 8 Wochen
  • Praktikumsstart: flexibel
  • Platzierung: in einem Maschinenbauunternehmen
  • Arbeitsinhalte: Mitarbeit bei der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Transportbändern, Siebtechnik, Fördertechnik etc. mithilfe von CAD und FEM-Software; eigene Projekte/ Aufgaben, z.B. im Bereich Produktentwicklung, Finite Elemente oder CAD
  • Arbeitsintensität: 5 Tage/Woche, 9h/Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzelzimmer in einer Gastfamilie, Hostal, Wohnheim oder WG mit Selbstverpflegung

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Spanischkurse
  • Diverse Reisen
  • Flughafentransfer

Preis ab 300 €

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Infobroschüre
  • Umfassende Beratung und Unterstützung
  • Praktikumsbescheinigung

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Optionaler Flughafentransfer
  • Verpflegung
  • Optionaler Spanischkurs
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von ChileVentura angeboten. ChileVentura ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten