Praktika in Argentinien

Argentinien ist bei vielen jungen Menschen als Zielland für ein Auslandspraktikum beliebt. Willst auch du dieses faszinierende Land und seine Berufswelt kennenlernen? Wenn du dich dazu entscheidest, kannst du nicht nur praktische Erfahrungen sammeln und deine Spanischkenntnisse auffrischen, sondern dich auch an der Schönheit und Vielfalt des Landes erfreuen. Also zögere nicht und bewirb dich für einen Praktikumsplatz in Argentinien!

Auch wenn du noch nicht so fit in der spanischen Sprache bist, kannst du dich trotzdem für einen Praktikumsplatz bewerben, denn oft werden vor Ort Intensivsprachkurse angeboten, in denen du innerhalb kürzester Zeit Spanisch lernen kannst.

Die Mindestdauer für ein Praktikum in Argentinien beträgt sechs Wochen. Viele Firmen bevorzugen es jedoch, wenn ihre Praktikanten längere Zeit bei ihnen bleiben. Die maximale Praktikumsdauer liegt bei 24 Wochen. Praktika in Argentinien sind generell unbezahlt. Du kannst dein Praktikum in vielen verschiedenen Bereichen wie beispielsweise in der Gastronomie, im Tourismus oder im Umweltschutz ableisten. Praktika in Argentinien können als Fach- oder Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums oder als Vorpraktika von Studienanfängern oder Abiturienten abgeleistet werden.

Weitere Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren, eine abgeschlossene Schulausbildung, ein gültiger Reisepass und eine Auslandsversicherung. Wenn du weniger als drei Monate bleiben willst, reicht ein Touristenvisum aus. Andernfalls kannst du bereits im Voraus einen Antrag für ein Studentenvisum stellen oder vor Ort das Touristenvisum verlängern lassen.

Dein gewähltes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 3
Anzeige:
20
50
100
alle
Hotelarbeit in Argentinien (PractiGo)
     
 
 
Seite zurück
Seite vor
 
1
1

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten