Praktikum im Bereich Personalentwicklung in Chengdu, China

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan (Sezuan), Chengdu, ist unter anderem bekannt für ihre Pandabären und ihre Teehäuser. Die Atmosphäre gilt dort als besonders entspannt und angenehm, obwohl Chengdu mit 4,52 Millionen Einwohnern sogar wesentlich größer ist als Berlin. Was viele nicht wissen ist, dass Berthold Brechts Theaterstück "Der gute Mensch von Sezuan" in Chengdu spielt - nur wird der Name der Stadt nirgends erwähnt. Für ein Auslandspraktikum in China ist Chengdu sicherlich ein optimaler Einsatzort.

Eine global agierende Firma für Logistik und Erdölbohrung ist dort ein möglicher Arbeitgeber. Ihr Geschäftserfolg ist in einer Reihe von Stärken begründet, wie ihrer Größe und globalen Reichweite, ihrer finanziellen Stärke, ihren talentierten Mitarbeitern, ihren traditionellen Werten, ihrem Umgang mit Nachhaltigkeit und ihrem Streben nach Innovation. Das Büro in Chengdu ist auf den Kundendienst, die Finanzverwaltung und die Kundendokumentation ausgerichtet. Es ist darum verantwortlich für die Kontaktpflege mit internen Abteilungen und externen Kunden. Zudem trägt es globale Daten seiner zahlreichen, unterschiedlichen Kunden zusammen.

Die Firma hat ca. 1400 Mitarbeiter. Praktikanten werden im Bereich Personalentwicklung eingesetzt. Sie unterstützen das Personalentwicklungs-Team bei allen Trainingsprogrammen sowie bei ihren jeweiligen Projekten, entsprechend ihren eigenen Fähigkeiten führen sie Trainings selbstständig durch und verwalten die Trainingsdaten sowie die Trainingsmaterialien. Darüber hinaus assistieren sie bei Angestellten-Aktivitäten, wie der Rekrutierung auf dem Campus, der Programmgestaltung und der Erarbeitung eines Belohnungssystems für die Mitarbeiter.

Das Praktikum steht allen offen, die ein passendes Hauptfach studieren. Höhere Semester werden bevorzugt. Weitere Voraussetzungen sind hervorragende organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie gute Präsentationsfähigkeiten. Die Praktikanten sollten unvoreingenommen und umgänglich sein, fließend Englisch sprechen, eine professionelle Arbeitshaltung, eine schnelle Auffassungsgabe und ein Auge fürs Detail haben. Grundkenntnisse in Chinesisch sind ein Plus. Man sollte sich an ein chinesisches Team anpassen können. Das Praktikum dauert 6 Monate und kann vergütet werden. Über die Höhe der Bezahlung ist vorab zu verhandeln.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: Praktikum ab 18 Jahren, Sprachkurs und Unterkunft ab 16 Jahren ggf. mit Einverständniserklärung der Eltern / Erziehungsberechtigten
  • Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: hauptsächlich für Fachhochschul- / Universitätsstudenten, ein Studium ist aber keine Voraussetzung
  • Nationalität: hauptsächlich Europäer, Australier und Nordamerikaner, aber auch Interessenten aus z.B. Madagaskar oder Marokko
  • Bewerbung: Frist: mind. 6 Monate vor dem gewünschten Beginn, kurzfristigere Bewerbung auch möglich, aber ohne Vermittlungsgarantie; Unterlagen: Lebenslauf, Anschreiben, vollständiger Online-Bewerbungsbogen, ggf. Telefon- oder Skype-Interview, weitere Dokumente auf Nachfrage

Praktikumdetails:

  • Ort: Chengdu
  • Praktikumsdauer: 6 Monate
  • Praktikumsstart: jederzeit
  • Platzierung: in einem dänischen Logistik-Unternehmen im Bereich Personalentwicklung
  • Orientierung: Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Arbeitsinhalte: das Personalentwicklungs-Team bei allen Trainingsprogrammen sowie bei ihren jeweiligen Projekten unterstützen, Trainings entsprechend der eigenen Fähigkeiten selbstständig durchführen, Trainingsdaten und Trainingsmaterialien verwalten, Assistenz bei der Rekrutierung auf dem Campus, der Programmgestaltung und der Erarbeitung eines Belohnungssystems für die Mitarbeiter
  • Arbeitsintensität: die Arbeitszeiten richten sich nach den Anforderungen des Betriebes
  • Unterkunft und Verpflegung: wahlweise in einer Gastfamilie mit Halbpension oder in einer 2-er oder 3-er WG in einem Appartment mit Selbstverpflegung
  • Optional: Chinesisch-Sprachkurs zubuchbar (gegen Aufpreis)

Preis ab 2.879 €

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Verpflegung in der Gastfamilie
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Günstige Freizeitangebote
  • SIM Telefonkarte
  • Ggf. finanzielle Vergütung verhandelbar

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Verpflegung im Appartment
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von InternChina angeboten. InternChina ist ein Direktanbieter

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Top Korrekturservice z.B. für Bewerbungen

topcorrect

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten