Au Pair in Irland

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die grüne Insel Irland ist etwa so groß wie der Freistaat Bayern. Sie hat mehr zu bieten, als Felsklippen, blökende Schafe und das berühmte Guinness-Bier. Beispielsweise ist die Metropole Dublin eine moderne und aufregende Stadt mit einem enormen kulturellen Angebot. Von Club- und Pubbesuchen über Sportveranstaltungen bis hin zu Konzerten ist hier alles möglich. Die bewegte irische Geschichte übt ebenfalls eine große Faszination aus. Viele interessieren sich für die Bräuche der Kelten. Der historisch begründete Konflikt mit Großbritannien sorgt zudem immer wieder für Gesprächsstoff. Mit ihrer humorvollen und kommunikativen Art machen es die Iren Besuchern jedoch leicht, sich wohl zu fühlen.

Als Au Pair in Irland erfährst du aus erster Hand etwas über die Geschichte des Landes und hast teil an der fröhlichen irischen Lebensart. Wahrscheinlich wirst du bei einer Gastfamilie in einer ländlichen Gegend eingesetzt. Du betreust die Kinder,spielst Spiele mit ihnen, kochst eventuell mittags das Essen und bringst sie zur Schule bzw. zum Kindergarten und holst sie wieder ab. Auch leichte Tätigkeiten im Haushalt können zu deinem Aufgabenbereich gehören. Wenn du Erfahrung im Umgang mit Pferden hast, besteht auf Wunsch für dich eventuell die Möglichkeit, auf einer Pferdefarm eingesetzt zu werden. Dort kümmerst du dich nicht nur um die Kinder, sondern du hilfst auch bei der Pflege und Versorgung der Pferde.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-27 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: mind. 100 Std. Kinderbetreuung/-fürsorge außerhalb des eigenen Familienkreises; es müssen mind. 2 Kinderbetreuungsreferenzen sowie Charakterreferenzen vorgewiesen werden (in englischer Übersetzung); bei Platzierung auf einer Pferdefarm: Erfahrung im Umgang mit Pferden und Reitkenntnisse erforderlich
  • Nationalität: EU- oder schweizer Staatsbürgerschaft
  • Sonstiges: einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, PKW-Führerschein, medizinisches Gesundheitszeugnis (bei Einreise nicht älter als 3 Monate); Liebe und Begeisterung für Kinder, Toleranz und Anpassungsfähigkeit, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, in Stresssituation die Ruhe zu bewahren; Nichtraucher; Kochkenntnisse von Vorteil

Programmdetails:

  • Orte: ländliche Regionen; evtl. auf einer Pferdefarm
  • Programmdauer: 3-12 Monate
  • Programmstart: jederzeit; ab Januar bis August/September ist der Bedarf am größten
  • Arbeitsinhalte: Unterstützung bei den Hausaufgaben, Kinder auf dem Weg zum Kindergarten oder zur Schule begleiten, Spiele spielen, Hausarbeiten wie putzen, einkaufen, aufräumen; auf einer Pferdefarm auch Versorgung und Pflege der Pferde
  • Arbeitsintensität: i.d.R. montags bis freitags ca. 35-40 Std./Woche; ggf. auch an Wochenenden und Abenden; zwei freie Wochentage sind garantiert
  • Unterkunft und Verpflegung: in der Gastfamilie mit voller Verpflegung
  • Lohn: je nach Arbeitszeit ca. 100 € pro Woche
  • Urlaub: 1-2 Wochen bezahlter Urlaub

Preis ab 690 €

Inklusive Leistungen

  • Transfers
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat
  • Lohn: ca. 100 € pro Woche

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


Telefonkarte Europa


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten