Bau einer Schule in Tonle Bati, Kambodscha

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Kambodschaner hatten jahrelang unter einem Bürgerkrieg und diktatorischen Regime zu leiden. Seit fast einem Vierteljahrhundert herrscht nun jedoch politische Stabilität. Das Land ist trotzdem immer noch eines der ärmsten der Welt. Ein Sozialsystem wie bei uns gibt es nicht. Gemeinnützige Projekte können häufig nicht vom Staat finanziert werden. Die Unterstützung durch freiwillige Helfer macht also den entscheidenden Unterschied. Ein Kinderheim in Tonle Bati benötigt zum Beispiel tatkräftige Unterstützung beim Bau einer hausinternen neuen Schule.

Wenn du dich für dieses Projekt einsetzen möchtest, solltest du körperlich sehr fit sein. Das tropische Klima mit hohen Temperaturen und einer erheblichen Luftfeuchtigkeit macht die körperliche Arbeit nämlich noch anstrengender, als sie an sich schon ist. Die Dankbarkeit der Kinder und Mitarbeiter des Kinderheimes wird dich dafür aber mehr als entlohnen. Handwerkliches Geschick und entsprechende Vorkenntnisse sind bei der Freiwilligenarbeit auf der Baustelle natürlich ebenfalls von Vorteil.

Das Schulgebäude wird auf Pfeilern gebaut und bekommt ein strohgedecktes Dach. Dieser Baustil ist für die Gegend charakteristisch. Du besorgst Material, zementierst, fällst Holz oder nagelst Bretter zusammen. Da viele der einheimischen Bauarbeiter keine besonders fundierte Schulbildung erhalten haben, sprechen sie in der Regel nicht so gut Englisch. Sie freuen sich darüber, wenn du ihnen nebenher oder in den Pausen Englisch beibringst. Dann könnt ihr euch nämlich besser unterhalten und deine Kollegen profitieren auch in der Zukunft davon, weil sich ihnen möglicherweise durch die verbesserten Englischkenntnisse neue Jobchancen bieten, z.B. als Bauleiter.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: handwerkliche Fähigkeiten von Vorteil
  • Bewerbungsfrist: 6 Wochen vor Beginn
  • Sonstiges: körperliche Fitness, eigenständig arbeiten können, Toleranz, Offenheit, Geduld

Programmdetails:

  • Ort: Tonle Bati
  • Programmdauer: ab 4 Wochen, Verlängerung von bis zu einem Jahr möglich
  • Programmstart: ganzjährig
  • Orientierung: 1 Orientierungstag nach Ankunft
  • Arbeitsinhalte: beim Bau einer Schule helfen: Material besorgen, Zementieren, Holzfällen, Nageln, den Bauarbeitern Englisch beibringen
  • Arbeitsintensität: 4-8 Stunden/ Tag von Montag bis Freitag
  • Unterkunft und Verpflegung: in einer Wohngemeinschaft mit Selbstverpflegung

Preis ab 566 €

Inklusive Leistungen

  • Umfassende Beratung und Betreuung vorab
  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Optionale Vorbereitungsseminare
  • Hin- und Rückflug
  • Verpflegung
  • Visumgebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Auslandreiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Welt-Sicht angeboten. Welt-Sicht ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Visabox Banner_ 300x250

Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten