Au Pair Aufenthalte in Südafrika

Als Au-Pair lebst du für einen begrenzten Zeitraum im Ausland und lernst dort die Menschen und ihre Lebensweise kennen. Eine völlig andere Kultur erleben kannst du als Au-Pair in Südafrika. In dem südlichsten Land Afrikas wirst du allerdings nicht nur einer neuen Sprache, sondern auch einer fremden Umgebung und einer anderen Lebensart begegnen. Wenn du abenteuerlustig bist, wirst du während deines Au-Pair-Aufenthaltes in Südafrika viele spannende Erfahrungen machen.

Freude am Umgang mit Kindern ist das Wichtigste, was du als Au-Pair mitbringen musst, denn deine Hauptaufgabe ist die Betreuung der Kinder aus der Gastfamilie. Nach der Arbeit hast du ausreichend Zeit, das Land zu erkunden. Dass du zwischen 18 und 24 Jahre alt bist, gehört ebenso zu den Voraussetzungen wie der Besitz eines Führerscheins. Da in Südafrika Linksverkehr herrscht, solltest du bestenfalls schon ein wenig Fahrpraxis besitzen. Während des einjährigen Aufenthalts erhältst du ein monatliches Taschengeld von etwa 180 bis 270 Euro im Monat, für deine Verpflegung kommt allerdings die Gastfamilie auf.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Au Pair - Kinderbetreuung im Ausland mit TravelWorks


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten