Au Pair Aufenthalte in Dänemark

Du kennst Dänemark bereits von früher, die Strände, Kopenhagen, die Einwohner und suchst nach einer neuen Herausforderung im pädagogischen Bereich? Wenn du gut mit Kindern aller Altersklassen umgehen kannst, gern deine Zeit mit Spielen, Vorlesen & Co. verbringst und zugleich deinen kulturellen Horizont erweitern möchtest, bist du als Au-Pair in Dänemark herzlich willkommen.

Dabei teilst du für ein Jahr den Alltag mit einer Gastfamilie: Du betreust die Kinder, spielst mit ihnen, bereitest Mahlzeiten zu und bringst sie zur Schule. Daneben bleibt dir aber auch ausreichend Zeit, das Land zu entdecken und beispielsweise einen Sprachkurs zu machen. Im Sommer locken kilometerweite Strände zum Baden, Sonnen und Surfen. Neben Kopenhagens Sehenswürdigkeiten gibt es außerdem jede Menge tolle Ausflugsziele in der Natur.

Wenn du in Dänemark als Au-Pair arbeiten möchtest, musst du zwischen 17 und 29 Jahre alt sein. Verlässlichkeit und Zuneigung zu Kindern solltest du außerdem mitbringen. Wenn du gut Englisch sprichst, erhöht das deine Chancen bei der Vermittlung. Während deines Aufenthaltes arbeitest du zwischen drei und fünf Stunden täglich und erhältst Kost und Logis umsonst. Auch ein Taschengeld von mindestens 422 EUR im Monat steht dir zu.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Au Pair - Kinderbetreuung im Ausland mit TravelWorks


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten