Au Pair Aufenthalte in Brasilien

Brasilien ist dein Traumland? Doch einen längeren Aufenthalt dort kannst du dir nicht leisten? Als Au-Pair hast du die Möglichkeit, für ein Jahr in dem fünftgrößten Land der Erde zu leben und zu arbeiten. Als Familienmitglied auf Zeit wird dir bei deiner brasilianischen Gastfamilie freie Kost und Logis zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug betreust du in dieser Zeit die Kinder der Familie. Als kleine Entlohnung dafür erhältst du ein Taschengeld. An den freien Tagen hast du die Möglichkeit, Brasilien näher kennenzulernen.

Um als Au-Pair nach Brasilien zu reisen, musst du zwischen 18 und 30 Jahre alt sowie ledig und kinderlos sein. Erwartet werden zudem eine abgeschlossene Schulausbildung und Erfahrungen in der Betreuung von Kindern. Ein Au-Pair wird meist zwischen drei und zwölf Monate beschäftigt. Um für diese Zeit einreisen zu dürfen, benötigst du in Brasilien ein Arbeitsvisum. Ein einfaches Touristenvisum ist lediglich für 90 Tage gültig und daher nur für kürzere Aufenthalte geeignet.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Au Pair - Kinderbetreuung im Ausland mit TravelWorks


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten