Au Pair Aufenthalte in Argentinien

Unergründeter Urwald, kristallklares Meer, heißer Tango, gigantische Millionenstädte, tosende Wasserfälle, beeindruckende Bergketten, tiefblaue Lagunen, hübsche Frauen und charmante Männer - Argentinien ist facettenreich, landschaftlich reizvoll und temperamentvoll. Dieses riesige Land ganz im Süden Amerikas ist nicht zuletzt deshalb der ideale Ort für einen unvergesslichen Au-Pair-Aufenthalt.

Als Au-Pair in einer argentinischen Familie bist du Teil des heiteren Familienlebens und lernst die Sitten und Bräuche aus einer ganz neuen, teilhabenden Perspektive kennen. Neben deinen Tätigkeiten im Haushalt bleibt dir noch zudem ausreichend Zeit, um die Schönheit des Landes in allen Bereichen zu erkunden.

Spanische Sprachkenntnisse sind dabei von Vorteil, wenn auch nicht immer Voraussetzung. Doch kann dir deine Gastfamilie dabei helfen, vor Ort eine Sprachschule zu finden, um deine Spanischkenntnisse zu vertiefen. Da du als Au-Pair länger als 90 Tage in Argentinien leben möchtest, benötigst du ein Visum. Dieses solltest du mindestens drei Monate vor deiner Abreise bei der nächstliegenden Argentinischen Botschaft beantragen.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Au Pair - Kinderbetreuung im Ausland mit TravelWorks


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten