Au Pair-Aufenthalt in den Niederlanden

Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Mit den Niederlanden assoziiert man Holzschuhe, die sogenannten "Klompen", Tulpen, Käse, Grachten, jede Menge Fahrradfahrer und natürlich die niederländische Königsfamilie. Unsere westlichen Nachbarn gelten als liberal, offen und als richtige Frohnaturen. Nur beim Thema Fußball hört für sie der Spaß auf. So verbindet die Niederlande und Deutschland eine jahrelange "Fußballrivalität". Ansonsten kann das nachbarschaftliche Verhältnis allerdings als gut bezeichnet werden.

Vielleicht lebst du ja nahe der niederländischen Grenze, hattest Niederländisch-Unterricht in der Schule oder eine andere persönliche Verbindung zu Land und Leuten, sodass du die holländische Lebensweise selbst ausprobieren möchtest. Wenn du dich darüber hinaus gerne um Kinder kümmerst und entsprechend bereits einige Erfahrung in der Kinderbetreuung hast, solltest du einen Au Pair-Aufenthalt in den Niederlanden in Erwägung ziehen. Da Deutsch und Niederländisch beide germanische Sprachen sind, ähneln sie sich vor allem bezüglich des Wortschatzes, sodass Grundkenntnisse der niederländischen Sprache relativ schnell zu erwerben sind. Zudem spricht ein Großteil der Holländer sehr gut Englisch. Die Verständigung dürfte dir also nicht schwer fallen. Au Pairs sind in den Niederlanden darüber hinaus momentan so gefragt, dass dir lediglich eine Anmeldegebühr von 15 Euro berechnet wird. Die übliche Vermittlungsgebühr entfällt.

Deine Unterkunft und Verpflegung in der Gastfamilie sind ebenfalls kostenlos. In der Regel wird dir sogar ein Teil der Reisekosten und der Gebühr für einen Sprachkurs vor Ort von deiner Gastfamilie erstattet und sie bezahlen dir ein wöchentliches Taschengeld von mindestens 75 Euro. Du kochst, putzt, wäschst die Wäsche und gehst einkaufen. Außerdem planst du spielerische und kreative Freizeitaktivitäten mit den Kindern, koordinierst ihren Alltag, bringst sie zu Aktivitäten mit ihren Freunden, zur Schule oder zum Kindergarten und holst sie wieder ab, unterstützt sie beim Zimmer aufräumen und hilfst ihnen bei den Hausaufgaben.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-26 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse und/ oder Niederländischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: Erfahrungen in der Kinderbetreuung/ Jugendarbeit; mind. 3 Referenzen; Schulabschluss (mind. Mittlere Reife)
  • Nationalität: deutsche Staatsangehörigkeit
  • Bewerbungsfrist: 3-6 Monate vor Ausreise
  • Sonstiges: kinderlos und ledig sein, in guter gesundheitlicher Verfassung sein, nicht rauchen, möglichst Führerschein haben, ein tadelloses polizeiliches Führungszeugnis vorweisen können, Fahrrad fahren können

Programmdetails:

  • Programmdauer: 6-12 Monate
  • Programmstart: jederzeit
  • Arbeitsinhalte: KINDER IM ALTER 0-3: füttern, Bücher vorlesen/ anschauen, singen, Schlafen legen, wickeln, waschen, spielen, Spazieren fahren, anziehen etc.; KINDER IM ALTER 4-6: singen, beim Essen, Anziehen, Waschen helfen, spielen, vorlesen, Ausflüge unternehmen, sie zum Kindergarten/ in die Vorschule bringen, basteln; KINDER IM ALTER 7 +: staubsaugen, Essen zubereiten, Kinderzimmer aufräumen, Hausaufgabenbetreuung, einkaufen, Wäsche waschen, Kinder zur Schule/ zu Freizeitaktivitäten bringen, mit ihnen spielen etc.
  • Arbeitsintensität: ca. 30 Std. pro Woche; zudem 1-2 Abende pro Woche
  • Unterkunft und Verpflegung: in der Gastfamilie mit voller Verpflegung
  • Lohn: ab 75 € pro Woche

Preis ab 15 €

Inklusive Leistungen

  • Umfassende Beratung und Betreuung
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Notfallnummer
  • Au Pair Treffen
  • Lohn: ab 75 € pro Woche
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Reisekosten (ggf. Erstattung durch Gastfamilie)
  • Transfers
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitsattest
  • Sprachkurs (ggf. Zuschuss durch Gastfamilie)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben


Mitgliedschaften und Akkreditierungen

6a26f984f7571bc0284625b2262b0f518f5a2c6ea1b1f23df01fb92371cb69d74b0f0d5a

Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von MultiKultur angeboten. MultiKultur ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Au Pair - Kinderbetreuung im Ausland mit TravelWorks


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten